Wenn man nur einen Computer und keine Papier benutzt, wie kann man dann beweisen, dass ein Kunde z.B. einen Patch Test hatte? Mit meinen Papierformularen, kann ich das nachweisen, da sie die unterschreiben.

Mit den neuen erweiterten Beratungsformularen kannst du deine Kunden digital genau diese Art Informationen unterschreiben lassen. Das läuft alles über ein Tablet und es wird auch genau die Zeit notiert, d.h. du hast eine vollständige Datenspur im Falle einer Prüfung. Falls ein Kunde es also vergessen haben sollte oder behauptet das wäre nie passiert, kannst du ihm das direkt über dein System zeigen – mit Datum und Unterschrift.

Du kannst natürlich auch weiterhin Papierformulare benutzen und in den Behandlungsnotizen notieren, dass das Formular in einem gesicherten Aktenschrank hinterlegt ist.