Wird es eine Vorlage geben für Zugriffsanfragen von betroffenen Personen?

Zugriffsanfragen von betroffenen Personen werden von Verbrauchern gestellt. Die zuständigen Behörden dürften solche Vorlagen zur Verfügung stellen. Eine einfache schriftliche Anfrage bzw E-Mail dürfte allerdings reichen. Wenn ihr solch eine Anfrage bekommt, versichert euch bitte, dass sie auch wirklich von der betroffenen Person kommt. Ihr habt daraufhin 30 Tage um diese zu bearbeiten! Da so etwas lange dauern kann, solltet ihr euch sobald wie möglich darum kümmern.