Mach Das Beste Aus Deinen Gutscheinen!

salon vouchers

Gastbeitrag von Gloria Murray, Buchhalterin und Direktorin von Murray Associates Accountants

Verkaufst du in deinem Salon Gutscheine? Wenn nicht, verpasst du eine gute Gelegenheit, wie du deinem Geschäft mehr Einkommen verschaffen kannst, ohne Zeit für zusätzliche Termine finden zu müssen. Außerdem sind Gutscheine praktische Marketing-Tools, mit denen du Mehrwert generieren kannst und auch Danke sagen. Von einem buchhalterischen Gesichtspunkt, gibt es natürlich trotzdem so einige Dinge, die man im Auge behalten sollte. Du meinst, du hast es drauf? Lasst mal sehen.

Die großen Vorteile von Gutscheinen im Friseursalon oder Kosmetikstudio

Gerade zu bestimmten Zeiten können dir Gutscheine besonders gut aushelfen.

  1. Weihnachtszeit: Wenn du voll ausgebucht bist und leider keine weiteren Kunden mehr annehmen kannst, können dir Gutscheine Extra Einkommen generieren, und trotzdem dafür sorgen, dass die Kunden ihren Service später auch wahrnehmen.
  2. An den ruhigen Tagen: Im Januar ist es üblicherweise relativ ruhig. Das ist dann so eine Zeit, in der du dir überlegen könntest, Gutscheine im Wert von 50 € zum Preis von z.B. 30 € anzubieten. Oder du bietest sogar an, dass diese Gutscheine nur an ruhigen Tagen, wie dienstags oder mittwochs genutzt werden dürfen. Wenn du das anbietest, senkst du nicht den Wert deiner Dienstleistungen oder Behandlungen, aber gibst deinen Kunden (oder potenziellen Neukunden) einen Anreiz zu Zeiten zu kommen, an denen dein Salon nicht ausgelastet ist. 
  3. Entdeckungs-Effekt: Salon Gutscheine können ein idealer Anreiz sein, um deine Kunden dazu zu verlocken, eine neue Behandlung oder Service auszuprobieren. Stell dir vor, du hast einen Gutschein für Schnitt und Farbe mit einer komplementären Olaplex-Behandlung oder eine Maniküre mit gratis Wimpern- oder Augenbrauen-Färben dazu. Da deine Kunden im Voraus zahlen, hast du das Geld bereits in der Kasse und kannst es zum Monatsumsatz rechnen. Und auch hier, kannst du die Bedingungen wieder selbst bestimmen und auf Tage festlegen, an denen du nicht ausgelastet bist oder zumindest festlegen, dass sie nicht an Freitagen oder Samstagen eingelöst werden können – die Entscheidung liegt bei dir.

Gutscheine & Buchhaltung im Friseursalon und Kosmetikstudio: Was du beachten solltest

Für diesen Teil, muss ich anmerken, dass ich in Glasgow, Schottland basiert bin und meine Kenntnisse sich auf Großbritannien limitieren. Ich würde daher dringend dazu raten, dass du dich mit deinem Buchhalter oder mit der Handwerkskammer oder Innung in Verbindung setzt und genau herausfindest, wie du Gutscheine abrechnen solltest. Mehrwertsteuerregelungen auf Gutscheine ändern sich z.B. gerade wieder in Großbritannien und ich kann mir vorstellen, dass es in Deutschland, Österreich und der Schweiz auch regelmäßig Änderungen gibt. Versichere dich, dass auch dein Buchhalter auf dem neuesten Stand ist und weiß, wie mit Gutscheinen umzugehen ist! Besonders z.B. auch, wenn Gutscheine nie eingelöst werden.

Um Gutscheine bestmöglich einzusetzen und zu nutzen, solltet ihr sie vor allem korrekt einsetzen. Eine Software, wie Phorest, kann euch dabei unterstützen und den Status eurer Gutscheine in einer bestimmten Zeitspanne zeigen (mit verschieden Berichten und Details). Meldet euch einfach bei eurer Grow Beraterin, Louise Reindl, und lasst euch über Gutscheine aufklären!

Ich muss gestehen, ich bin regelmäßig schockiert, wenn ich einen neuen Salon als Kunden annehme und sehe, wie der vorherige Buchhalter mit Gutscheinen umgegangen ist. Viele wissen überhaupt nicht, wie sie diese verbuchen sollen und behandeln sie, wie einen normalen Verkauf.

Kenne deine Zahlen

Das Beispiel der Gutscheine ist nur einer der Gründe, weshalb ich überzeugt davon bis, dass Saloninhaber alles über Zahlen und Finanzen wissen sollten, um ihr Geschäft zu führen und ihrem Buchhalter oder Steuerberater die richtigen Fragen zu stellen. 

 

Ihr habt Feedback? Schreibt uns auf Facebook (Pssst! Wir sind auch auf Instagram!)

Danke für’s Lesen! #LetsGrow

Gloria Murray, Murray Associates Accountants

Gloria Murray is Buchhalterin und Finanzberatering aus Glasgow und hat bereits 3 Awards gewonnen, plus den Annual Innovation Award 2017 für Most Innovative Business Advisor in Großbritannien. Als Geschäftsführerin von Murray Associates Accountants, spezialisiert sie sich darauf kleineren Geschaäftsinhaber zu helfen ihre Unternehmen aufzubauen und nachhaltige Firmen zu werden, die ihren Kunden nicht nur besseren Service bieten, sondern auch ihre Mitarbeiter fair behandeln.

 

PS: Dieser Artikel wurde ursprünglich im März 2018 auf Englisch veröffentlicht.