Der Guide für Saloninhaber:innen zu  Black Friday & Weihnachten
Leite dein Geschäft / Terminplanung / Kundenverwaltung / Verkauf / Kundenbindung / Online Gutscheine / Treueprogramm

Der Guide für Saloninhaber:innen zu Black Friday & Weihnachten

8 min

Wie gut bist du auf den Black Friday und Weihnachten vorbereitet? Für die meisten Friseur- und Kosmetik-Unternehmen sind diese Anlässe die arbeitsreichste und hektischste Zeit des Jahres. Es kann sich sehr anstrengend anfühlen, dafür zu planen –  als ob wir in den letzten Jahren nicht schon genug Durcheinander erlebt hätten!
Ein voll ausgelasteter Raum und ein ausgebuchter Terminkalender können sich für jeden Salon oder Kosmetikinstitut ziemlich stressig anfühlen. Wenn man sich aber auf die einzigartigen Möglichkeiten konzentriert, die die Weihnachtszeit mit sich bringt, nämlich die Verkäufe anzukurbeln, den Umsatz zu steigern und Kundschaft anzuziehen, kann diese Zeit des Jahres mehr aufregend als nervenaufreibend werden. Wenn du weißt, wie du dich auf die geschäftigen Zeiten in deinem Salon oder Kosmetikinstitut vorbereiten kannst, werden die Dinge viel leichter zu bewältigen sein. Im Folgenden findest du einige unserer besten Tipps für die Planung der Weihnachtszeit, mit Strategien, die deinem Salon helfen, mehr Umsatz zu erzielen, die Verkaufsziele zu übertreffen und deinen Terminkalender zu füllen – und das alles natürlich, während im Geschäft alles entspannt bleibt!

Bereite deinen Salon auf Black Friday vor

Der Black Friday bietet Unternehmen der Friseur- und Beautybranche zahlreiche Möglichkeiten, mehr Geld zu verdienen. Es gibt natürlich offensichtliche Vorteile, die sich aus dem Verkauf von mehr Produkten ergeben. Black Friday hilft Salon- und Kosmetik-Unternehmen aber auch dabei, bestehende Produkte und Dienstleistungen einen Mehrwert zu geben. So können sie mehr Kundschaft gewinnen und die Vorfreude auf Weihnachten und das neue Jahr verbreiten und steigern. 

Bevor du dich entscheidest, welche Art von Angeboten oder Zusatzleistungen du am Black Friday anbieten möchtest, solltest du dir überlegen, wie du für deine Angebote werben willst. Bei so vielen Unternehmen, die auf den Black Friday-Zug aufspringen, ist es wichtig, dass du etwas Besonderes anbietest und es bei den Menschen bewirbst, die es am meisten interessiert.Wenn du deine Marketingkampagne für Black Friday planst, sprich Kundschaft an, die du schon im System hast. Du kannst Email- und/oder SMS-Kampagnen verschicken, die auf deine Angebote hinweisen. Oder du erstellst Aktionscodes, die an Black Friday im Geschäft oder online eingelöst werden können. Um Kund:innen anzusprechen, die bisher noch nicht mit deinem Salon interagiert haben, kann es auch effektiv sein, deine ideale Kundschaft zu bestimmen und sie über Anzeigen auf ihren bevorzugten Social Media-Kanälen anzusprechen. Du hast keine Idee, wie du deine Marketing-Emails oder SMS-Nachrichten formulieren sollst? Phorest verfügt über eine Reihe von Materialien und Ressourcen in der Software selbst oder auch in unserem Blog, die dir weiterhelfen können.

Biete Mehrwert, keine Preisnachlässe

Viele Salons und Kosmetikinstitute fühlen sich unter Druck gesetzt, ihre Produkte am Black Friday stark zu rabattieren. Das ist jedoch nicht immer der einfachste oder effektivste Weg, Geld zu verdienen, und kann manchmal sogar zu Verlusten führen. Preisnachlässe auf einige Produkte, wie z. B. schlecht laufende Produkte oder Produkte, deren Ablaufdatum näher rückt, können hilfreich sein. Ein effektiverer Weg, um am Black Friday Einnahmen zu erzielen, besteht darin, den Wert bestehender Produkte und Dienstleistungen zu erhöhen. Das kannst du wie folgt machen:

  • Biete eine Expressdienstleistung, wie z. B. eine Mini-Maniküre oder eine Kopfmassage, zu jedem Vollpreisprodukt oder jeder Vollpreisdienstleistung, die an diesem Tag gekauft wird, an.
  • Belohne deine Kundschaft mit doppelt so vielen Treuepunkten, wenn sie am Black Friday eine Dienstleistung oder Behandlung buchen
  • Schenke jedem Kunden bzw. Kundin, die am Black Friday einen Termin bucht, einen kleinen Gutschein, der für Salonprodukte oder Dienstleistungen eingelöst werden kann
  • Biete 10 % zusätzliches Guthaben auf deine (Online) Gutscheine an, z. B. 110 € für 100 € – gut zu wissen ist, dass 35 % der verkauften Geschenkgutscheine nie eingelöst werden, so dass letztendlich keine Verluste entstehen
  • Biete Kund:innen, die am Black Friday einen bestimmten Mindestbetrag ausgeben, eine kostenlose Dienstleistung oder ein kostenloses Produkt an
  • Verwöhne deine Stammkundschaft mit VIP-Angeboten zum Black Friday oder biete ihnen zusätzliche Dienstleistungen an (das kann im Berichtsbereich deiner Salonsoftware überprüft werden)

Indem du deine bestehenden Produkte und Dienstleistungen am Black Friday aufwertest, anstatt sie zu rabattieren, kannst du deiner Kundschaft tolle Angebot bieten und ihnen gleichzeitig zeigen, dass du deine Kund:innen wirklich schätzt.

Nutze den Cyber Monday für dich

Webinar: 3 Dinge, die bei eurer Salon-Webseite nicht fehlen dürfen

Für Salons und Kosmetikinstitute, die einen Online Shop haben, bietet der Cyber Monday die Möglichkeit, den Artikel-Umsatz erheblich zu steigern. Gleichzeitig können sie rechtzeitig vor Weihnachten für ihren Online Shop werben. Der Cyber Monday ist ein neues Konzept, das von Online-Händler:innen ins Leben gerufen wurde, um Kundschaft, die am Montag nach Black Friday lieber online als in einem Geschäft einkaufen, Vorteile und Rabatte zu bieten. Wie wir bereits im Zusammenhang mit dem Black Friday erwähnt haben, ist die Vermarktung deines Cyber Monday-Verkaufs im Voraus per SMS, Email und durch Werbung auf Social Media eine großartige Strategie für einen erfolgreichen Verkaufstag. Auch hier sollte der Schwerpunkt eher auf Mehrwert als auf Rabatten liegen. Einige effektive Cyber Monday Angebote sind:

  • Schicke Kund:innen einen Rabattgutschein für eine Dienstleistung im Salon, wenn sie online ein Produkt zum vollen Preis kaufen 
  • Doppelte Treuepunkte für Kund:innen, die am Cyber Monday online einkaufen
  • Erstellen einer Online-”Schnitzeljagd” mit versteckten Aktionscodes auf deiner Website, die für bestimmte Produkte in deinem Online-Shop eingelöst werden können
  • Füge ein kostenloses Überraschungsprodukt zu Bestellungen hinzu, die einen bestimmten Wert überschreiten
  • Biete vergünstigte Online-Gutscheine an, z. B. Verkauf von 50€-Geschenkgutscheinen für 45 €.

Ein hochwertiges Cyber Monday-Angebot hilft dir nicht nur dabei, den Artikel-Umsatz zu steigern und die Einnahmen zu erhöhen, sondern ermöglicht es dir auch, neue Kundschaft zu gewinnen. Diese könnten wiederum zu Kund:innen deines Salons werden, die deine hochwertigen Dienstleistungen buchen. Darüber hinaus kann die Werbung, die durch den Cyber Monday-Verkauf entsteht, neue und bestehende Kundschaft pünktlich zur Weihnachtszeit mit deinem Produktangebot bekannt machen.

Bereite deinen Salon auf Weihnachten vor

Für viele Unternehmen der Friseur- und Beautybranche ist die Vorbereitung auf den Weihnachtstrubel eine knifflige Gratwanderung. Es geht darum, einen Hype und Vorfreude zu erzeugen und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass das Tagesgeschäft für Mitarbeitende und Kundschaft reibungslos abläuft. In der Vorweihnachtszeit ist deine Zeit wertvoller denn je, vor allem wenn deine Terminbuchungssoftware voll ist. 

Um Enttäuschungen für Kund:innen und dein Team zu vermeiden, ist es in den Wochen vor Weihnachten hilfreich, eine Folgetermin-Buchungsstrategie zu entwickeln. Anstatt die Kundschaft erst zu dem Zeitpunkt buchen zu lassen, an dem sie eine Behandlung oder Dienstleistung benötigen, solltest du deine Kundschaft dazu ermutigen, lange im Voraus zu buchen. Am besten noch während sie bei dir im Salon sind. Auf diese Weise bleibt dein Terminkalender zu Weihnachten voll mit treuer Kundschaft und das Risiko, jemanden zu enttäuschen, wenn der Wunschtermin nicht verfügbar ist, wird gesenkt. Du kannst einfach Kund:innen im Salon schon im Oktober darüber informieren, dass sich dein Terminkalender zu Weihnachten füllt, und sie dazu auffordern, direkt den nächsten Termin zu buchen. Wenn du das zu einem selbstverständlichen Teil deines Check-Out-Prozesses machst, werden die meisten Kund:innen gerne gleich ihren nächsten Termin buchen. Manchmal reicht es schon aus, ihnen zu erklären, “ Dein *Service* hält sich am besten mit einer monatlichen Auffrischung, gerne kann ich dich nächsten Monat zur gleichen Zeit wieder einbuchen, wenn dir das passt…”. So fühlen sie sich gleichzeitig im Salon wertgeschätzt. Interessanterweise gaben in einer von Phorest durchgeführten Umfrage 40 % der Kund:innen von Salons und Kosmetikinstituen an, dass sie ihren Termin gerne wieder buchen würden, während sie im Salon sind.  Wenn eine Folgebuchung am gleichen Tag für dein Geschäft nicht geeignet ist, kann die Einrichtung einer automatischen SMS- oder Email-Erinnerung zur Folgebuchung in deiner Cloud-Salonsoftware helfen. Diese Funktion benachrichtigt Kund:innen automatisch zum besten Zeitpunkt, um sie an eine Folgebuchung zu erinnern. So kannst du treue Kundschaft zurück in den Salon holen, ohne dass du dich um die manuelle Kontaktaufnahme kümmern musst.

Verhindere No-Shows und kurzfristige Absagen in der Vorweihnachtszeit

Während der Feiertage ist deine Zeit wertvoller denn je. Das bedeutet, dass No-Shows und kurzfristige Absagen den reibungslosen Ablauf des Geschäfts noch mehr beeinträchtigen. Um die Zahl der No-Shows und kurzfristige Absagen drastisch zu reduzieren, solltest du für alle Termine eine Anzahlung verlangen. Wieso erhebst du für dieses schlechte Kundenverhalten nicht eine Gebühr? 

Durch die Erhebung einer kleinen Anzahlung und das Versenden einer automatischen SMS- oder Email-Erinnerung vor einem Termin lässt sich die Zahl der No-Shows drastisch reduzieren. Die Kund:innen werden an einen Termin erinnert, den sie andernfalls vergessen hätten, und die Wahrscheinlichkeit steigt, dass sie den Termin wahrnehmen, um kein Geld zu verlieren.

Auch wenn No-Shows und kurzfristige Absagen manchmal unvermeidlich sind, sichert eine Richtlinie, die deine Kundschaft darüber informiert, dass du in diesem Fall eine Gebühr verlangst, deine Einnahmen und sorgt dafür, dass dein Arbeitstag reibungslos und mit minimaler Unterbrechung abläuft – finanziell und organisatorisch. 

Mach die Terminbuchung zu Weihnachten so einfach wie möglich

Nicht nur dein Salonteam steht während der Feiertage unter Zeitdruck – deiner Kundschaft geht es genauso. Deshalb ist es wichtig, die Terminbuchung so schnell und einfach wie möglich zu gestalten. Damit lockst du auch Kund:innen an, die von unterwegs buchen und ihre Termine per Mausklick organisieren möchten. Um das zu ermöglichen, musst du sicherstellen, dass dein Online-Buchungssystem richtig eingerichtet ist und alle Dienstleistungen anbietet, die du zu Weihnachten anbieten möchtest. Platziere deinen Online-Buchungsbutton auf deiner Website, Social Media und allen anderen Online-Kanälen, die du nutzt. Ermutige deine Kund:innen, auch online über deine Salon-App zu buchen.

Bewerbe dein Online-Buchungsangebot in der Vorweihnachtszeit durch die Versendung von Marketingmaterial. Das ist ein fantastischer Weg, um Buchungen anzukurbeln und deinen Salonkalender auf eine Weise zu füllen, die wenig bis gar keine Arbeit für dich und dein Team bedeutet. Ebenso kann die Implementierung eines Selbst-Check-ins im Salon, wie z. B. der Phorest vor Ort-App, dazu beitragen, dass deine Mitarbeitenden und deine Kundschaft Zeit sparen, indem Warteschlangen vermieden werden und ein reibungsloser Tagesablauf gewährleistet wird. Mit einem optimierten Buchungs- und Check-in-Service kann sich dein Team weniger auf die Verwaltung von Kund:innen konzentrieren, sondern vielmehr auf erstklassigen Kundenservice und die Vorfreude auf die Festtage, die während der Feiertage umso mehr geschätzt wird.

Einzelhandelsprodukte zu Weihnachten

Wie der Black Friday und der Cyber Monday ist auch Weihnachten die perfekte Gelegenheit, den Umsatz im Einzelhandel zu steigern – sowohl im Salon als auch online. Ähnlich wie beim Black Friday, den wir weiter oben in diesem Artikel erwähnt haben, ist die Planung einer gezielten Marketingkampagne per SMS und/oder Email ein effektiver Weg, um für all die tollen Produkte zu werben, die du im Angebot hast. Ermutige deine Kundschaft, dein Geschäft als bevorzugten Einkaufsort für Geschenke zu wählen. 

Bei der Planung der Produkte, die du zu Weihnachten anbieten möchtest, kann die Kombination von beliebten Produkten mit weniger beliebten Produkten in Geschenksets perfekt sein. Stelle Präsentkörbe zusammen und verkaufe so stagnierenden Bestand und mache deine Kundschaft gleichzeitig mit einer Reihe von Produkten bekannt, die sie vielleicht in Zukunft wieder kaufen werden. Das Angebot toller Dienstleistungen mit Mehrwert kann ebenfalls dazu beitragen, Kund:innen zu ermutigen, sich für deinen Salon zu entscheiden anstatt für eine:n Mitbewerber:in. Zum Beispiel kannst du ermäßigte Geschenkgutscheine oder kostenlose Behandlungen beim Kauf von Produkten zum vollen Preis anbieten. Auch wenn es nicht empfehlenswert ist, Produkte oder Dienstleistungen während der Weihnachtszeit zu rabattieren (vor allem so kurz nach Black Friday und Cyber Monday), kann ein echter Mehrwert einen großen Beitrag dazu leisten, künftige Kundschaft anzuziehen und sie an dein Unternehmen zu binden. 

Du kannst auch verschiedene Geschenkpakete zusammenstellen, die es deiner Kundschaft erleichtern, für ihre Lieben einzukaufen und gleichzeitig den Eindruck zu erwecken, dass sie sich Gedanken über ihre Geschenke gemacht haben – zum Beispiel ein Geschenkset für lockiges Haar, ein Self-Care-Set für frischgebackene Mütter oder Väter oder eine Zusammenstellung von Produkten für Mischhaut.

Schaffe Platz im Salon durch die Nutzung deines Online Shops

Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, ihre Weihnachtsgeschenke online zu kaufen. Wenn du dafür sorgst, dass dein digitales Schaufenster voller fantastischer Produkte für deine Kundschaft ist, ist das ein todsicherer Weg, den Einzelhandelsumsatz anzukurbeln. So begeisterst du neue und bestehende Kundschaft. Indem du deinen Kund:innen die Möglichkeit bietest, die Produkte direkt nach Hause liefern zu lassen, vermeidest du das Chaos, das durch das Anstehen und Stöbern der Kundschaft im Salon entsteht. Du kannst dich stattdessen auf deine Kund:innen im Salon konzentrieren. 

In der Vorweihnachtszeit kann es von Vorteil sein, eine kurze Überprüfung deines Online Shops vorzunehmen. Stelle sicher, dass die Produkte, die du verkaufen willst, verfügbar sind und der Lagerbestand stimmt. Wenn du Geschenksets und Präsentkörbe verkaufen möchtest, solltest du diese Produkte im Voraus in deinen Online Shop hochladen und sie deutlich bewerben, um Kundschaft anzuziehen. Die Online-Suche nach “Weihnachtsgeschenken” nimmt den Google-Trends zufolge bereits im August an Fahrt auf!

Geschenkgutscheine sind auch ein beliebtes Weihnachtsgeschenk, also zögere nicht, sie online zu verkaufen, wenn es zu deinem Salon oder Kosmetikinstitut passt. Zudem solltest du überprüfen, ob deine Versandoptionen auf dem neuesten Stand sind und zu deinem Geschäft passen – ob das nun die Lieferung nach Hause, die Abholung im Geschäft oder beides ist. All das lässt sich einfach und unkompliziert über dein Phorest-System einstellen, das vollständig in deinen Online Shop, deine Reporting Suite und dein Salon-POS-System integriert ist. So gibt es am Ende des Tages keine Probleme.

Habt keine Angst, Spaß damit zu haben!

Die Vorweihnachtszeit und der Black Friday können für jede:n Unternehmer:in stressig sein. Aber inmitten des ganzen Chaos kann es auch viel Spaß machen! Feier große und kleine Erfolge mit deinem Team und nimm dir jeden Tag etwas Zeit, um die harte Arbeit zu würdigen, die ihr alle geleistet habt. So bleibt ihr motiviert und könnt diese Anlässe in deinem Unternehmen so erfolgreich wie möglich gestalten. Dekoriere deinen Salon und beziehe ruhig dein Team und deine Kundschaft mit ein. Ein paar festliche Basteleien und Dekorationen können die Stimmung sofort aufhellen und sorgen für ein wohliges Gefühl in jedem Salon oder Kosmetikinstitut! Inmitten des Trubels gibt es zahllose positive Aspekte, und sich die Zeit zu nehmen, diese in dieser entscheidenden Zeit des Jahres zu würdigen, ist der Schlüssel zu einem glücklichen Salon, glücklichen Mitarbeitenden und glücklicher Kundschaft, die mit Erfolg und Hoffnung in das neue Jahr gehen. 

Du möchtest mehr darüber erfahren, wie Phorest dir Stress abnehmen und den Arbeitsalltag erleichtern kann? Sprich gerne bei einer unverbindlichen Demo mit unserem Team!

Together, We Grow.

guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Weiterlesen

Leite dein Geschäft / Terminplanung / Kundenverwaltung / Verkauf / Kundenbindung / Verwalte dein Geschäft / Personalverwaltung / Lagerverwaltung / Führungsqualitäten / Online Gutscheine / Bewertungen & Online-Reputation

11 min

Der Weg zu mehr Gewinn – Ein Guide für Saloninhaber:innen

Von der aktuellen Lebenshaltungskostenkrise bis hin zu den Folgen der Pandemie – als Unternehmer:in kann man sich im heutigen Klima unsicher und frustriert fühlen. Da die Verbraucher:innen immer sparsamer werden, […]

Artikel lesen