5 sichere Zeichen, dass du in eine Salonsoftware investieren solltest

salon software solution

Wenn dein Geschäft in der EU ist oder du europäische Kunden hast, dann hast du sicherlich schon von der neuen Datenschutz-Grundverordnung gehört, die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt. Einen Salon oder Spa nur mit Stift und Papier zu führen, wird danach immer schwieriger, oder sogar unmöglich. In der heutigen schnelllebigen Welt, in der mehr und mehr Verbraucher zu sozialen Medien, Apps und anderen Technologien, wie künstlicher Intelligenz greifen, macht es für Unternehmen Sinn, den gleichen Weg zu gehen. Die Haar- und Kosmetikindustrie ist da keine Ausnahme. Veränderungen machen uns Angst, aber falls dir eines der folgenden Dinge Schwierigkeiten bereitet, ist es wahrscheinlich an der Zeit in eine Salonsoftware zu investieren.

Du traust dich nicht so recht?

Am Wochenende habe ich einige Artikel über Wachstum und unternehmerische und perönliche Entwicklung gelesen, und bin bei Medium – übrigens eine großartige Plattform – auf einen Artikel gestoßen von Christopher D. Connors, ein Schriftsteller, Redner und Coach. Irgendwo in der Mitte erklärt er, was erfolgreiche Unternehmen umgesetzt haben, und was andere noch nachholen sollten:

„Wenn wir keine langfristigen Strategien oder Pläne haben, verlieren wir den notwendigen, umfassenden Überblick, der uns hilft Situationen zu analysieren und unsere Geschäfte in die richtige Perspektive zu setzen. Es ist leicht in alltäglichen Trott zu verfallen und nur kurzfristig zu denken. Doch dann vergessen wir uns selbst zu hinterfragen oder strategisch zu denken. Alles wird taktisch.

Wenn wir also unvermeidbar mal “einen falschen Weg einschlagen” oder einen Richtungswechsel brauchen, wird es umso schwieriger, da uns der Überblick fehlt und wir nicht wissen, warum die Dinge schief gelaufen sind, oder wie wir sie korrigieren können. Kurzfristiges Denken und Strategien sind unerlässlich. Aber wenn es nicht von einem Gesamtbild begleitet ist, das den Wechsel erkennt, dann haben wir ein Problem.“

 

5 Zeichen, dass du in eine Salonsoftware investieren solltest

Warum sich mit dem Alten abmühen, wenn man etwas Neues aufbauen kann? Du musst dich nicht damit abfinden immer nur auf alles zu reagieren und kurzfristige Lösungen zu suchen. Du hast hart dafür gearbeitet, um dein Geschäft erfolgreich ins Laufen zu bringen und wenn es klar wird, dass du eine Software brauchst, dann ist das ein Zeugnis deiner harten Arbeit! Herzlichen Glückwunsch: dein Business wächst! Sei stolz auf dich selbst und habe keine Angst davor eine Software zu nutzen, um einige Geschäftsvorgänge zu optimieren. Stell dir bloß vor, wie anstrengend es wäre eine zweite Branche deines Salons oder Spas nur mit Stift und Papier zu führen?

Dein Terminbuch ist pures Chaos

Es gibt nichts Schlimmeres als einen Kunden anrufen zu müssen um einen Termin abzusagen, weil man den Termin doppelt vergeben hat. Oder wenn man die Notiz verliert auf der Linda’s nächster Termin stand? Kunden sind das Brot und Butter deines Geschäfts und ihnen den bestmöglichen Kundenservice überhaupt zu bieten, ist überlebenswichtig. Eine Salonsoftware zu nutzen, kann diesen Service erheblich verbessern. Zum Beispiel können Salons, die die Phorest Salonsoftware nutzen, ihre Kunden online buchen lassen und sie dann an ihre Termine erinnern, was No-Shows erheblich verringert.

Klicke hier um herauszufinden, was die Phorest Salonsoftware so besonders macht.

Du kennst deine Zahlen nicht

Unsere Gastautorin Gloria Murray würde es bestätigen; du kannst von deinem Business kein Wachstum erwarten, wenn du deine Geschäftszahlen nicht kennst. Könntest du sagen, wie hoch aktuell die Auslastung deines Personals ist? Deine Kundenbindungsrate? Wie häufig Kunden wieder buchen? Solange dir diese Zahlen nicht klar und bewusst sind, wird es schwierig sein zu entscheiden in welchen Gebieten du dein Geschäft verbessern solltest um deinem Salon oder Spa zum Erfolg zu verhelfen.

Büroarbeit nimmt zuviel Zeit in Anspruch

Wenn du zuviel Zeit mit monotonen Aufgaben verbringst, hast du (höchstwahrscheinlich) nicht genug Zeit, dir klare Gedanken über dein Geschäft zu machen, Entscheidungen zu treffen oder dich genügend mit deinem Personal zu beschäftigen. Computer sind hervorragend (und um einiges schneller) bei monotonen und repetitiven Aufgaben. Plus, wenn alles korrekt eingerichtet ist, machen sie auch keine sogenannten “menschlichen Fehler”. Eine Salonsoftware kann dir helfen einige Prozesse zu optimieren, wie z.B. Inventuraufnahmen und Bestellungen, Dienstpläne, Verwaltung… darüber sollte man mal nachdenken. Noch dazu tritt im Mai 2018 die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft, d.h. du wirst alle Daten auf eine Weise sammeln und speichern müssen, die den neuen Richtlinien entsprechen. Ohne eine DSGVO-konforme Salonsoftware wird es sogut wie unmöglich diesen Richtlinien zu entsprechen.

DSGVO Handbuch für Saloninhaber

Es wird langsam schwierig mit dem Wachstum deines Salons/Spas mitzuhalten

Du versuchst Behandlungen zu managen, läufst Zahlungen hinterher, verkaufst, machst Inventur, stellst neues Personal ein, verwaltest Dienstpläne und Gehälter und alles was du siehst ist ein Stetig wachsender Stapel an Papierkram? Dann ist das ein gutes Zeichen, dass du dringend eine Software brauchst. Auf eine papierlose Lösung umzusteigen kann einen riesigen Unterschied machen, du deine Effizienz und Effektivität erhöhen.

Du bist die Hauptfigur in ”Mission Impossible VII: Kundenbindung”

Nehmen wir mal an, dass du nach all dem Risiko, dem Schweiß und den Tränen, die du in dein eigenes Geschäft investiert hast, jetzt als DER Salon bekannt werden willst, in dem Kunden sich wohlfühlen und fantastisch aussehen. Kundenbindung ist eine simple Methode, diese Kunden häufiger in den Salon zurückzukommen, jedesmal ein wenig mehr ausgeben und über Weiterempfehlungen mehr neue Kunden zu gewinnen. Es geht einzig und allein darum, dich auf das zu konzentrieren, was du hast und deine Dankbarkeit und Wertschätzung, denen zu zeigen, die so nett waren ihr Geld für deine tollen Behandlungen, Stylings und Produkte auszugeben. Wie oft kommt es vor, dass du dir denkst “Mensch, ich hab Lisa schon ewig nicht mehr gesehen…” Denkanstoß: wenn es 10 mal mehr kostet einen Neukunden zu gewinnen, als einen bestehenden Kunden zu binden, und dir eine Software helfen könnte mehr Kunden zu binden, ist es dann nicht die Investition wert?

Bevor du gehst…wir können dir helfen!

Dein Geschäft zu führen muss nicht so hart sein. Oft machen uns Änderungen nur Angst, weil wir nicht wissen, was wir zu erwarten haben. Das Schöne an einer Salonsoftware ist es, dass sie mit einem ganzen Schwall an Unterstützung und Hilfe kommt. Mit der Phorest Salonsoftware, wartet ein großartiges Trainings-Team auf dich, das nur darauf wartet, dir alles beizubringen damit du sicher mit der Software umgehen kannst. Sie werden immer an deiner Seite stehen, während diesen Zeit der Umstellung.

Teil der Phorest Familie zu sein, ist mehr als nur ein Salonsoftware-Nutzer zu werden. Wir bemühen uns dir immer die wichtigstens, relevantesten, und neuesten Inhalte über Salon zu bringen und sicherzustellen, dass deine Kunden wiederkommen, weil sie mehr wollen. Aber vor allem sind wir hier um dir zu helfen zu wachsen. Hol dir jetzt dein Angebot oder sieh dir an, was die Phorest Salonsoftware alles zu bieten hat!

 

Bist du auf das neue Datenschutzgesetz vorbereitet?

Informiere dich auf unserer Aktionsseite zur neue EU-Datenschutz-Grundverordnung und hol dir dein kostenloses Exemplar unseres Handbuchs für Saloninhaber!

 

 

 

 

Du hast Feedback für uns? Dann hinterlasse uns einen Kommentar oder folge uns auf Twittter @ThePhorestWord! (Pssst! Wir sind auch auf Instagram !)

Danke für’s Lesen! #LetsGrow