4 Minuten Intro

DSGVO

Für Deinen Salon

Die DSGVO kommt.
Das kannst du nicht verhindern und Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

Im Mai 2018 wird es für deinen Salon Pflicht personenbezogene Daten und Informationen über deine Kunden auf gesicherte Art zu erfassen, zu speichern und zu schützen. Zusätzlich musst du auch ultra-transparent darüber sein, wie du die Daten erfasst hast und musst das auch klar und ersichtlich nachweisen können, im Falle einer Prüfung.

Diese gesetzlichen Richtlinien nicht einzuhalten, könnte dein Business Tausende kosten – schlimmer noch, du könntest es ganz verlieren.

Das Phorest Salonsoftware online Handbuch für Saloninhaber versorgt dich mit allen Informationen, die du brauchst um die DSGVO zu verstehen und dich darauf vorzubereiten und dein Geschäft zu schützen, damit du weiterhin deine Kunden begeistern kannst.

Alle Infos gibt es in diesem DSGVO eBook

(kleiner Tipp: es ist kostenlos!)

Jetzt herunterladen

Schau‘ dir die Aufzeichnung unseres kostenlosen Webinars „DSGVO – Verstehen & Vorbereiten“ an

Sprich‘ mit einem Berater über unsere DSGVO-konforme Salonsoftware

Buche einen Termin

 

Lies‘ weiter, um mehr über die DSGVO zu lernen

4% deiner Einnahmen

als mögliches Strafgeld für jeden einzelnen Verstoß gegen die Datenschutzverordnungen

Was bedeutet 4% meiner Einnahmen für mein Geschäft?

Wir können ja mal nachrechnen.

Wieviel Umsatz macht dein Salon in einem Jahr?

€0
€1M

Soviel würde dein Strafgeld betragen:

€5,000

Zieh‘ den Regler, um deinen Betrag auszurechnen.

Wie werde ich DSGVO-konform?

  • Du musst personenbezogene Daten auf faire, rechtmäßige und transparente Weise erfassen
  • Du musst explizit erklären, wofür genau du persönliche Daten sammelst. Und dieser Grund muss gerechtfertigt sein
  • Du musst die Menge an Informationen und Daten, die du erfasst, darauf beschränken,
    was wirklich relevant und notwendig ist
  • Du musst versichern können, dass die gespeicherten Informationen korrekt und auf dem neuesten Stand sind
  • Du musst versichern können, dass die erfassten personenbezogenen Daten nur solange gespeichtert werden, wie sie zur Weiterverarbeitung gebraucht werden
  • Du musst garantieren können, dass die personenbezogenen Daten gesichert gespeichert werden

Was genau meint ihr mit personenbezogenen Daten?

Name

Geburtstdatum

Versicherungsnummer

Adresse

Medizinische Informationen

IP Adresse

Foto

Telefonnummer

Der Opt-In Button [Einverständniserklärung]

Beispiel Feld 1

Ich bin ein Musterformular

Beispiel Feld 2

Ich bin auch ein Musterformular

Kreuzen Sie hier an um regelmäßig Updates über die Produkte und Dienstleistungen, Werbeaktionen, Sonderangebote, News und Event von Uppercuts Hair & Beauty Salon zu erhalten

Opt-in

Auf jedem Formular, das Kunden selbst ausfüllen, muss ein Opt-In Kästchen sein, dass die Kunden ankreuzen können. Damit beweisen sie dir und anderen, dass sie freiwillig eingewilligt haben, dir ihre personenbezogenen Daten anzuvertrauen.

Du musst sie darüber aufklären, was du genau mit diesen Informationen vorhast.

Kreuze das Kästchen nicht selbst vorher schon an! Einwilligung bedeutet, dass sie das Kästchen selbst freiwillig ankreuzen.

Die Rechte der Kunden

Recht auf Information auf die über sie gesammelten Daten.

Recht auf Nachbesserung ihrer persönlichen Daten, falls sie diese korrigieren oder ändern möchten.

Recht auf ‘Vergessenwerden’ und darauf, dass sämtliche ihrer Daten gelöscht werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit und dass sämtliche ihrer Daten an ein anderes Unternehmen übemittelt werden können.

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und Direktmarketing auch wenn du die Daten weiterhin speichern darfst.

Recht auf Benachrichtigung über jegliche Verstöße gegen die Datenschutzbestimmungen innerhalb von 72 Stunden.

Die papierlose Lösung

Um allen Anforderungen der neuen EU-Richtlinien zu entsprechen, hat es sich ganz klar durchgesetzt, dass eine digitale Lösung am einfachsten durchzusetzen und am zukunftsfähigsten ist.

Datenspur

gelöst

Gesicherte Informationen über Personal und Kunden

gelöst

Vorgefertigte DSGVO-konforme Kundenformulare

gelöst

Das ist die DSGVO auf den Punkt gebracht.

Für alle Infos und Juristensprache, schalte jetzt das DSGVO eBook frei:

Hol’s dir jetzt!

Oder

Um mit einem Berater über papierlose Lösungen zu sprechen:

Buche einen Termin

Phorest