So machst du Gutscheine dieses Jahr zu deiner Geheimwaffe
Online Gutscheine / Vermarkte dein Geschäft / Vertrieb & Marketing

So machst du Gutscheine dieses Jahr zu deiner Geheimwaffe!

4 min

Der Countdown läuft! Die stressigste, aber auch lukrativste Zeit des Jahres beginnt ab jetzt für Salons. In der momentanen, ungewissen Corona-Situation kann es schwer fallen, weiterhin optimistisch zu bleiben. Nichtsdestotrotz sollte das Potential der kommenden Vorweihnachtszeit nicht außer Acht gelassen werden!

Denn trotz aktuell wieder schärferen Beschränkungen, werden sich die Menschen an den Weihnachtsfeiertagen wieder mit ihren Liebsten treffen wollen, um die gemeinsame Zeit zu genießen. Dementsprechend wird es also wieder reichlich Möglichkeiten geben, sich gegenseitig zu beschenken. Und darauf sollten sich Salons vorbereiten!

Es ist also spätestens jetzt an der Zeit, sich auf die nächsten Wochen vorzubereiten, bevor der Kundenansturm richtig Fahrt aufnimmt.

Mache Gutscheine zu deiner Geheimwaffe

Noch bevor deine Kund:innen so richtig mit dem Geschenke-Shopping loslegen, solltest du unbedingt auf die von dir angebotenen Gutscheine aufmerksam machen. Denn diese überzeugen unter anderem durch folgende Vorteile:

5 Gründe, warum Gutscheine eine attraktive Geschenkauswahl sind

1. Gutscheine sind nachhaltig

Nachhaltigkeit nimmt einen immer größeren Stellenwert in unserer Gesellschaft ein – und beeinflusst damit auch unsere Kaufentscheidungen. Beliebige, unnütze Dinge zu verschenken passt daher nicht mehr in das neue Bewusstsein. Ein Gutschein ist hingegen eine durchdachte, praktische Alternative. Damit wird verhindert, ungewollte Gegenstände zu verschenken, die im schlimmsten Fall im Regal des Beschenkten verstauben werden. 

2. Gutscheine bieten ein Erlebnis

Untersuchungen zeigen, dass vor allem die junge Generation ihr Geld lieber für Erlebnisse als für materielle Besitztümer ausgibt. Die Pandemie hat dies zusätzlich verstärkt. Wenn wir an die letzten zwei Jahre zurückdenken, haben wir schöne Erlebnisse unter anderem am meisten vermisst. Das erklärt auch die massive Nachfrage nach Salon-Terminen, als sich die Schließungen zu lockern begannen. Die Kund:innen sehnten sich nach einem tollen Aufenthalt in ihrem Lieblingssalon!

3. Gutscheine eignen sich ideal für Self-Care-Routinen

Es ist keine Neuigkeit, dass die letzten Jahre für uns alle sehr nervenaufreibend waren. Vor Allem mental hat uns die Pandemie sehr zugesetzt, weshalb sich regelmäßige Self-Care-Routinen im Alltag immer größerer Beliebtheit erfreuen. Viele Menschen wollen ihre Liebsten daher mit Geschenken überraschen, die es ermöglichen, sich eine Auszeit zu gönnen und neue Kraft zu tanken. Ein Gutschein für einen Salon-Besuch, bei dem sich die Beschenkten verwöhnen lassen können, ist hierfür ideal! 

4. Mit Gutscheinen regionale Unternehmen unterstützen

Im letzten Jahr wurde immer wieder empfohlen, lokale Unternehmen bestmöglich zu unterstützen. Dies schuf ein erhöhtes Bewusstsein dafür, dass kleine Unternehmen in der direkten Nachbarschaft unsere Unterstützung eher gebrauchen können, als die bekannten Großkonzerne. Besonders gut unterstützen kann man hierbei mit dem Kauf eines Gutscheins – egal ob bei dem lokalen Restaurant um die Ecke oder dem persönlichen Lieblingssalon!

5. Gutscheine können stressfrei besorgt werden

Nicht jeder hat die Lust und die Zeit, sich im Dezember in die überfüllten Fußgängerzonen zu stürzen. Gleichzeitig hat die Corona-Situation mehr Menschen für die Bequemlichkeit des Online-Shoppings begeistern können. Ganz gleich, ob deine Kundschaft Gutscheine online bestellen oder sie bei ihrem nächsten Besuch im Salon abholen – eine stressfreie Besorgung bleibt es allemal!

Mache mit den richtigen Marketing-aktionen auf deine Gutscheine aufmerksam

Geeignete Werbemaßnahmen helfen dir dabei, die Aufmerksamkeit deiner Kund:innen gezielt auf deine Gutscheine zu lenken. Phorest hat sich hierzu eine besondere Funktion überlegt. Denn ab jetzt ist es möglich, Rabatte und Boni auf Online-Gutscheine zu gewähren!

Während der Entwicklung von neuen Gutschein-Funktionen, haben wir uns die Statistiken all unserer Salons angesehen und dabei festgestellt, dass im Durchschnitt mehr als ein Drittel der Salon-Gutscheine (35 %) nie eingelöst werden. Dies bedeutet, dass theoretisch ein Rabatt von bis zu 35 % gewährt werden kann, ohne dass ihr damit ein finanzielles Risiko eingeht. Natürlich musst du dich nicht zwingend für 35 % entscheiden. Du kannst den gewünschten Rabatt oder Boni flexibel festlegen und anpassen. Wir empfehlen dir für Marketingaktionen einen Rabatt von 25 % einzustellen.

Mit den Weihnachtsfeiertagen kurz vor der Tür steht nun die lukrativste Zeit des Jahres an. Hierfür eignen sich Preisnachlässe auf Gutscheine um einiges besser, als Rabatte auf Friseurprodukte oder Salon-Leistungen.

So profitiert dein Salon vom Verkauf von Gutscheinen

1. Gutscheine bringen neue Kund:innen in deinen Salon

Gutscheine geben deiner Stammkundschaft die Möglichkeit, deine Salon-Leistungen an Freunde und Familie weiter zu verschenken. Damit generierst du mühelos Neukund:innen!

2. Gutscheine steigern deinen Cash-Flow

Mit dem Verkauf von Gutscheinen steigerst du deinen Umsatz, noch bevor die Dienstleistung erbracht wurde. Und das wiederum ist gut für dich und deinen Cash-Flow!

3. Gutscheine verleiten dazu, zusätzliche Leistungen in Anspruch zu nehmen

Da die Beschenkten die kompletten – oder einen Teil – der Kosten für ihre Salon-Leistung umsonst erhalten haben, sind oftmals offener und spendierfreudiger gegenüber zusätzlichen Salon-Leistungen. Eventuell sind diese von den anderen Dienstleistungen so begeistert, dass sie ab sofort auch zukünftig gleich dazu gebucht werden! 

Setze die Gutscheinaktionen richtig ein

Der richtige Zeitpunkt

Wähle den richtigen Zeitpunkt für deine Werbeaktion – nämlich dann, wenn deine Kundschaft am ehesten zum Kauf bereit ist. Unser Vorschlag: Die Woche vor Weihnachten! Denn laut Phorest-Daten werden 41 % der im Dezember verkauften Gutscheine in der Woche vor Weihnachten verkauft. Hiervon allein 9 % noch an Heiligabend! Gutscheine sind also eine wunderbare Möglichkeit für Last-Minute-Schenkende.

Du kannst ermäßigte Gutscheine auch als Anreiz nutzen, dass deine Kundschaft deinen Salon außerhalb der Spitzenzeiten besucht. Wie wäre es beispielsweise damit, auf der Website die Bedingung festzulegen, dass im November und Dezember gekaufte Gutscheine erst im Januar eingelöst werden können.

Der richtige Ort

Deine Kund:innen müssen auf jeden Fall von den Gutscheinaktionen erfahren. Motiviere zum Einen dein Personal, die Aktionen bei der Terminvereinbarung zu erwähnen. Zum Anderen kannst du an der Rezeption und im gesamten Salon mit geeignetem Infomaterial werben. 

Natürlich sollten die Online-Gutscheine auch auf Social Media beworben werden, wo in den nächsten Wochen sehr viel nach passenden Geschenkideen Ausschau gehalten wird. 

Anbieten kannst du deine Gutscheine ebenfalls ganz einfach. Du kannst die Gutscheine über deine Webseite, das Phorest-Widget oder die Salon-App verkaufen. Im Marketing-Bereich deiner Phorest-Software gibt es zudem E-Mail- und SMS-Vorlagen, die dir dabei helfen, deine Gutscheinaktionen zu Weihnachten zu vermarkten. 

Phorest ist dein Partner im Bereich Salon-Software

Phorest unterstützt dich mit geeigneten Marketingaktionen im November, Dezember und darüber hinaus. Phorest-Salons können sich für strategische Unterstützung direkt an ihre:n Phorest-Berater:in wenden.  

Du bist noch auf der Suche nach einem Partner im Bereich Salon-Software? Buche eine kostenlose Demo, und finde heraus, wie auch dein Salon von Phorest profitieren kann. #LetsGrow

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
so-machst-du-gutscheine-dieses-jahr-zu-deiner-geheimwaffe