Marketing-Montag

Phorest Salon Software
30days2grow Thrive edition

Tauche ein in bezahlte Social-Media-Werbung

Letztes Jahr – 2020 – war das Jahr, in dem die Verbraucher ihre Gewohnheiten änderten: Sie unterstützen die lokale Wirtschaft und bedienen sich am Online-Kauf. Online-Käufe stiegen um 50 %. Soziale Medien beeinflussten 55 % dieser Entscheidungen und laut Umfragen, die während der Pandemie durchgeführt wurden, sagten 70 % der Käufer, dass sie wieder online kaufen würden. Das wirft die Frage auf: Wie gut hat sich dein Salon angepasst?

Ab diesem Jahr wird es für Salons ein Muss sein, eine bezahlte Social-Media-Werbestrategie zu haben, um die organische Social-Media-Strategie zu stützen, um Kunden zu gewinnen und um erhebliche Rendite zu erzielen.

Richard Gibbons besitzt die in Großbritannien ansässige Boost My Customers. Eine Facebook-Werbeagentur, die sich darauf spezialisiert hat, Salons und Kosmetikinstitute bei der Generierung von Buchungen und Kundengewinnung zu unterstützen. Er teilte mit uns, dass das Teilen von kostenlosen Inhalten nicht ausreicht, um die Algorithmen der Social-Media-Kanäle zu schlagen. 

„Wenn ihr vor einigen Jahren eine Unternehmensseite auf Facebook mit 100 Followern hattet, ist es wahrscheinlich, dass die meisten dieser Follower einen organischen Beitrag sehen, wenn ihr ihn in den sozialen Medien teilt. Heutzutage sind das eher 5,5 % – von euren 100 Followern werden euren Post also durchschnittlich etwa 5-6 Leute sehen.“

Deine Herausforderung: Stelle deine Social-Media-Strategie in Frage – postest du, weil du es magst und hoffst, dass die Leute es sehen und mögen? Oder hoffst du, dein Geschäft auf die nächste Stufe zu heben und neue Kunden zu gewinnen? Und weißt du, was neue Kunden wirklich dazu bringt, auf deine Social-Media-Anzeigen zu klicken?

„Kostenlose Inhalte werden nicht ausreichen,“ rät Gibbons. „Wenn ihr bezahlte Anzeigen schaltet, könnt ihr Menschen nach ihrem Einkommen und ihren Interessen ansprechen und beginnen, mehr Interaktion auf eurer Seite zu erzielen.“

Mache heute die ersten Schritte zur Erstellung einer bezahlten Werbestrategie, indem du Gibbons bewährter Methode zur Erstellung wirkungsvoller Anzeigen folgst und eine Kundenumfrage erstellst. „Stellt euren ehemaligen und aktuellen Kunden und sogar zukünftigen Kunden diese 5 Fragen über die Dienstleistung, für die ihr werben möchtet, und bittet sie, diese Fragen auch mit Freunden und Familie zu teilen: 

  • Was sind eure Wünsche?
  • Was sind eure Bedürfnisse?
  • Was sind eure Ziele?
  • Was sind eure Ängste?
  • Was sind eure Hemmnisse?“

Nutze die Ergebnisse deiner Umfrage, um deine Werbestrategie neu zu gestalten. Erstelle einen Post, in dem du die Antworten auf die Wünsche deiner Kunden präsentierst, ihre Ängste ansprichst und den Weg zu deinen Dienstleistungen in deinen bezahlten Anzeigen ebnest. “Ihr werdet sofort sehen, dass diese Art von Werbung großartige Ergebnisse erzielt, ohne den Stress, Geld für unbewiesene Werbemethoden zu verschwenden.

Wir wollen ja nicht angeben, aber… die Leute scheinen uns zu mögen

capterra
5/5 star icon star icon star icon star icon star icon
google
5/5 star icon star icon star icon star icon star icon
facebook
4.8/5 star icon star icon star icon star icon star icon
getapp
5/5 star icon star icon star icon star icon star icon
Crozdesk - Point of Sale Software Leader Crozdesk Happiest Users Badge
footer pattern