5 Tipps, wie du Videomarketing erfolgreich für deinen Salon einsetzt

Der starke Einfluss von Videomarketing liegt auf der Hand. Fakt ist laut einer Studie von Animoto – einem amerikanischen  Cloud-basierten Dienstleistungsunternehmen für Videoproduktionen – „Videos auf Facebook haben mehr Ansichten, Interaktion und Käufe, als Videos auf anderen Netzwerken.”  Es ist sogar so erfolgreich, dass ein Teil der am häufigsten abgespielten Videoinhalte auf Facebook jetzt mit dem Ziel, auch stumm abgespielt werden zu können, neu produziert wird. Das sagt einiges, oder?

Videomarketing Kundeninteraktionen

Infografik hier herunterladen

Du kennst doch Mr. Bean, der 1990 bekannt wurde. Seine Missgeschicke bedienten sich kaum an Sprache – wenn überhaupt – und sind auch heute noch ein riesiger Erfolg. Aber wie kannst du den Erfolg von Videomarketing für deinen Salon oder dein Spa nutzen, um potentielle und bestehende Kunden anzuwerben?

video marketing

5 Ideen, um der Videomarketing-Strategie deines Salons einen Kickstart zu geben

Ein großer Irrtum ist, dass Videoproduktion immer teuer ist. Falsch! Du kannst heute durch den simplen Gebrauch deines Smartphones dein eigenes Video kostenfrei produzieren. Klar, wenn du was Großes im Sinn hast, so wie die Videokampagnen von L’Oreal und ähnlichen Marken, dann wird’s teuer. Aber diesen Weg musst du noch lange nicht gehen, um dein Publikum zu beeinflussen.

In diesem Sinne haben wir hier 5 Ratschläge für dich, wie du dein Smartphone, deine Zeit und deine Kreativität nutzen kannst, um Videoinhalte zu produzieren, die du schließlich nutzen kannst, um für dein Unternehmen zu werben.

Tutorials und Tipps

Diese Form von Videoinhalten ist wahrscheinlich auch dir die geläufigste, denn man sieht eine Menge von ihnen auf Facebook und Instagram. Hier hast du die Möglichkeit, Tutorials und Tipps auf Expertenniveau zu geben. Es könnte sogar an ruhigen Montag- oder Dienstag-Nachmittagen eine spaßige Beschäftigung für dein Team werden!

Produktdemonstrationen

Vielleicht denkst du jetzt „Ähm, Produktdemonstrationen? Ist das nicht das gleiche, wie Tutorials und Tipps?” Nein, nicht wirklich. Produktdemonstrationen eignen sich hervorragend zur Einführung von… naja, von Produkten. Sie bieten dir die perfekte Gelegenheit, um zu informieren:

  1. Die Vorteile des Produkts: Versuche, drei Vorteile des Produktes zu nennen, die zum Kauf des Produkts überzeugen sollen.
  2. Inhaltsstoffe vom Produkt: Erkläre, welche Wirkung und welchen einzigartigen positiven Effekt es hat.
  3. Anwendung: Muss man etwas bei der Anwendung beachten? Wie wendet man es an?
  4. Der Preis des Produkts und Alternativen

Passend | Tipps und Tricks für erfolgreicheren Produktverkauf

Live-Sendung mit Fragen und Antworten

Ob auf Facebook (live), Instagram (Live Stories) oder Snapchat (Stories), “Frage und Antwort” – Sendungen funktionieren immer. Damit sie jedoch wirklich gut laufen, solltest du sie in regelmäßigen Abständen machen. Die meisten Unternehmen liefern diese Sendungen ein Mal pro Woche, du kannst aber entscheiden, ob es dir ausreicht, wenn du eine Sendung im Monat machst. Mache Werbung für die Sendungen auf deinen Profilen in den sozialen Netzwerken und stelle sicher, dass die Leute auch wissen, auf welcher Seite sie die Sendung finden werden und wie und zu welcher Uhrzeit sie ihr beitreten können.

Kundenvideos

Eine andere tolle Möglichkeit für Kundeninteraktion ist, sie selbst vor die Kamera treten zu lassen. Ich meine, wer möchte nicht einmal für 5 Minuten im Rampenlicht stehen?! Das könnte ein Vorher-Nachher-Video von einer Behandlung in deinem Salon sein, oder du könntest sogar einen kleinen Wettbewerb starten: Wer liefert das beste Video über die Anwendung eines deiner Produkte und welchen positiven Effekt es für die jeweilige Person hat (du kannst einen Siegerpreis dafür anbieten ;)!

Short Teasers

Gibt es bald ein besonderes Event in deinem Salon? Videos können sich bestens zur Vorankündigung eignen. Bekommst du vielleicht bald eine brandneue Produktpalette in deinen Salon, stellst du neue Mitarbeiter ein oder gehst du sogar bald auf eine Fachmesse oder zu einem Branchentreffen? Für diese Sachen kannst du ganz einfach kurze Videos (Short Teaser) kreieren. Durch sie erhalten deine Zuschauer einen Einblick in dein Tun, deine Interessen und letztendlich zeigst du ihnen deinen Willen, mehr zu lernen und dich noch weiter zu verbessern.

Kostenloses Download: Infografik zu Videomarketing Kundeninteraktion

Videomarketing

Lade deine kostenlose Infografik hier herunter

Videos sind zu einem der wichtigsten Werkzeuge für dein Marketing geworden. Wie willst du starten? Hinterlasse hier dein Kommentar!

Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit!

#LetsGrow


Bild fotografiert in der Roller Blow Bar. © 2017 Phorest Salon Software. Aus dem Englischen übersetzt von Susan Javed